Orte

Lernen Sie die 24 Orte aus dem Ferienland Hohenzollern kennen

Stetten a.k.M.

Der Name der aus alemannischer Zeit stammenden Gemeinde deutet auf das rauhe aber gesunde Heubergklima hin.

Straßberg

Am südöstlichen Rand des Zollernalbkreises, an der Grenze zum Landkreis Sigmaringen liegt die Gemeinde Straßberg mit ihrem Ortsteil Kaiseringen. Zum Gemeindegebiet gehören Teile der Albhochfläche, wobei sich der Ort selbst im Tal  der sich durch den Ort schlängelnden Schmeie befindet.

Sulz a. N. - Glatt

Der landschaftlich schön gelegene Sulzer Stadtteil Glatt (staatl. anerkannter Erholungsort) befindet sich am Rande des Schwarzwalds im Tal der Glatt, einem Nebenfluss des Neckars.

Veringenstadt

Das Städtchen im verschlungenen Tal der Lauchert ist reich an Sehenswürdigkeiten aus vielen Epochen. Bereits Neandertaler hausten hier in mehreren Höhlen, und auf dem Felssporn über der Gemeinde stand die Burg der im Mittelalter mächtigen und reichbegüterten Grafen von Veringen.

Wald

Das ehemalige Zisterzienserinnenkloster wurde im Jahr 1212 gegründet. Durch die Säkularisation im Jahr 1806 aufgehoben, ging der Besitz an den Fürsten von Hohenzollern-Sigmaringen über.