Winterwanderung „Über die nördlichen Höhen von Sigmaringen“

Der Stadtführer Herr Glas erläutert während der ca. 2-stündigen Tour über die nördlichen Höhen von Sigmaringen unter anderem, was ein preußischer Major mit einem Rehbock zu tun hat, wie ein Waisenhaus zum modernen sozialen Dienstleistungsunternehmen wurde oder wie ein bretonisches Steinhaus auf den Brenzkofer Berg kam.

Die Tour führt unter anderem über den Mühlberg zum Haus Nazareth. Sie kommen anschließend am Kriegerdenkmal vorbei bis zum Kreuz des Ostens, ein weiterer Aussichtspunkt über Sigmaringen mit seinem markanten Gedenkstein. 

Freitag, 17.02.2017, 14:00 Uhr
Treffpunkt: Bootshaus an der Donau
Kosten: € 5,00, Dauer ca. 2 Stunden
Anmeldung in der Tourist Info, 07571/106-224, erbeten.