Erlebniswochenende Schloss Sigmaringen

RENDEZVOUS MIT DER VERGANGENHEIT

Märchen: Geliebte Begleiter durch die Kindheit. Tröstend und unterhaltend zugleich.
Ein Kuss kann hier eine verwunschene Prinzessin erlösen. Aus Fröschen können Prinzen werden. Kater dürfen Stiefel tragen und Hexen im Back-ofen landen. Das Gute besiegt das Böse.

Alljährlich findet auf Schloss Sigmaringen das beliebte Erlebniswochenende für Gäste jeden Alters statt. Die Veranstaltung gleicht dabei einer Reise durch die Zeit, die zum Innehalten auffordert. Schließlich ist das Rendezvous mit der Vergangenheit auf der einen Seite entzückend romantisch und auf der anderen Seite eine unterhaltsame Lehrstunde.

Diese Atmosphäre verzaubert und fordert gleichzeitig dazu auf, das Schloss einmal mit anderen Augen zu betrachten. Entweder bei Ritterspielen und Märchenlesungen oder beim Lustwandeln durch den Ahnensaal. In einem der größten Räume des Schlosses werden zudem Bilder aus dem fürstlichen Fotoarchiv gezeigt. Beeindruckende Momente und ganz persönliche Augenblicke, festgehalten für die Ewigkeit.

PROGRAMM

  • Historische Tänze mit der Schlosstanzgruppe Winnenden (nur am Sonntag)
  • Märchenerzählerin mit Geschichten nach Gebrüder Grimm
  • Der Hofkonditor röstet Mandeln in der historischen Schlossküche
  • Die Hofdame der Fürstin Amalie vermittelt die Fächersprache
  • Casimir das Schlossgespenst treibt sein Unwesen
  • Gegrillte Wildspezialitäten
  • Keramikkunst und Fliesenmalerei (Mitmachaktion)
  • Kinder-Ritterspiele
  • Fotoaktion im historischen Ambiente
  • Großes Gewinnspiel
  • „Karl Anton Fürst von Hohenzollern“ lädt zum Sammlerplausch im schwarzen Salon
  • Basteleien-Werkstatt in der Lakaienhalle
  • Waffenhalle
  • Hohenzollernführung (jeweils um 11.00 und 15.00 Uhr)
  • Tanzkurs mit Hofdame Sophie
  • Kaffeeklatsch in der Lakaienhalle
  • Vegetarische Spezialitäten
  • Kaffee und Kuchen

EINTRITT

Pro Person 7,00 Euro (Erwachsene und Kinder)
Familienkarte 25,00 Euro (2 Erwachsene und 2 Kinder)